trotz allem

#23 Titus Dittmann (skate-aid) - Nutzt die Kraft des Skateboardens, um Kinder stark zu machen

Episode Notes

Titus Dittmann zu beschreiben ist einfach und schwierig zugleich. Auf der einen Seite kennen ihn viele einfach als „den Titus“, dessen Skateboard-Läden in so ziemlich jeder Großstadt in Deutschland zu finden sind. Auf der anderen Seite ist Titus unglaublich vielfältig und schwer in Worte zu fassen. Er ist Unternehmer, Sammler, Rennfahrer, Uni-Dozent, Mutmacher und Freigeist.
.
Titus hat unter anderem die Initiative "skate-aid" gegründet, die in vielen Ländern der Welt die Kraft des Skateboardens nutzt, um Kinder und Jugendliche zu stärken. Zum Beispiel in Afghanistan, wo skate-aid während dem Krieg im Jahr 2009 einen Skatepark gebaut hatte, wo ganz besonders Mädchen ermutigt wurden und eine wertvolle Quelle des Selbstbewusstseins finden durften.
.
Wir sprechen in dieser Folge über Titus' Weg zum Unternehmer und Stiftungsgründer, seine Kindheit und Schulzeit, sein Feuer für Neues, das offenbar nie aufhört zu brennen, und natürlich die grandiose Arbeit von skate-aid in Deutschland und weltweit.
.
JETZT NEU: Zu dieser Folge gibt es exklusive Videos auf unserem YouTube-Kanal.
.
Moderation: Marius Maurer (bit.ly/3snUTMi)
Schnitt & Redaktion: Mathias Schweikert (www.purpose-stories.de)
Musik: Friedrich Rexer (www.friedrichrexer.de)
.
Mehr zum Podcast und zur Sendung:
- Trotz allem auf Instagram: bit.ly/3siQdaF
- Alles weitere zu unserem Podcast:  http://bit.ly/3bifwC5
- Mehr zu IJM Deutschland: bit.ly/3i6Q8lT
- Hier geht es zum MUDRAISE 2022: www.mudraise.de
.
Skate-aid findet ihr online und auf Instagram.
Mehr über Titus und seine Bücher findet ihr auf seiner Website.
.
Fotocredit der Folgenkachel: Rieke Penninger
.
Kontakt: Feedback, Anregungen und Fragen kannst du uns über unseren Instagram-Kanal oder per Mail an podcast@ijm-deutschland.de schicken. Wir freuen uns außerdem über deine Bewertung auf Apple Podcasts oder Spotify.