trotz allem

#8 Belinda Borck (Tony's Chocolonely) - Liebt Schokolade und faire Arbeitsbedingungen

Episode Notes

In dieser Folge spreche ich mit Belinda von Tony‘s Chocolonely. Das niederländische Schokoladenunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Schokolade 100% sklavenfrei zu machen – und zwar für die gesamte Schokoladenindustrie. Dafür gehen sie seit 2012 mit gutem Beispiel voran und stellen ihre eigene Schokolade zum allergrößten Teil sklavenfrei her. Sie laden aber auch andere Hersteller ein, sich deren Wertschöpfungsprinzip (der sog. "Tony's Open Chain") anzuschließen. 

Im Interview sprechen wir über die Produktion und Rohstoffgewinnung von Schokolade, die aktuellen Zustände auf westafrikanischen Plantagen und die Frage, welche spannenden Wege Tony‘s Chocolonely geht, um ihr Ziel von 100% sklavenfreier Schokolade zu erreichen.

trotz allem ist der neue Podcast der Menschenrechtsorganisation IJM Deutschland. Wir sammeln hier 100 Ideen, wie wir diese Welt ein Stück gerechter machen können.

Moderation: Marius Maurer (bit.ly/3snUTMi)
Schnitt & Redaktion: Mathias Schweikert (www.purpose-stories.de)
Musik: Friedrich Rexer (www.friedrichrexer.de)

Mehr zum Podcast und zur Sendung:
- Trotz allem auf Instagram: bit.ly/3siQdaF
- Alles weitere zu unserem Podcast: http://bit.ly/3bifwC5
- Hier gibt es leckere Schokolade von Tony's: https://bit.ly/3n6gZki
- Alles über Tony's Wertschöpfungskette: https://bit.ly/3nc4HH9
- ZDF-Dokumentation "Das bittere Geschäft": https://bit.ly/3v7MxZV

Mehr zu IJM Deutschland: bit.ly/3i6Q8lT

Kontakt:
Feedback, Anregungen und Fragen kannst du uns über unseren Insta-Kanal oder per Mail an podcast@ijm-deutschland.de schicken.